Zum-treffen-2014-banner.png                14 lernlabkas14-plakat-v3.jpg   #LernLabKAS14                OER Köln Camp.jpg    #OERkoeln14

Variante 1

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzinfo
Unterrichtsideen
Diese Seite enthält Unterrichtsideen, die du ausprobieren oder hier diskutieren kannst.
Diese Seite ist eine Variante der Projektarbeit Optik.
  • Variante 0 ist ein erster, sehr offener Versuch.
  • Variante 1 ist stärker strukturiert und sieht mehr Input vor.

Als Zeitrahmen stehen uns 5 Doppelstunden zur Verfügung.

Gewisse Grundlagen für das Verständnis der Optik sollen eigentlich mit einer Unterrichtseinheit in der Klasse 7 gelegt werden. Da durch das Projekt dazu kein ausreichender Platz vorhanden ist, wird es zu Stundenbeginn jeweils eine mini-Präsentation durch den Lehrer geben, in dem die Grundlagen der Optik ganz kurz erläutert werden. Sie können und sollen als Impulse für das Verständnis oder die Erklärung der Schülerprojekte dienen.

Inhaltsverzeichnis

Ziele

  • Allgemein Ziele der Projektarbeit (noch auszuformulieren)
  • Erwerb eines Grundverständnisses optischer Vorgänge
    • den Sehvorgang beschreiben und erklären können
    • Lichtausbreitung beschreiben können
    • Funktion einfacher optischer Geräte (z.B. Lupe) erläutern
    • Entstehung von Abbildung an der Lochkamera
    • mit dem Strahlenmodell optische Geräte erklären

Inhalte

Impulsvorträge

Hier liste ich alle Impulsvorträge auf, die während der Projektzeit vom Lehrer vorgetragen wurden.

Stundenplanung

Einzelstunde: Einstieg

Zeit Schüleraktivität Lehreraktivität / Ansagen Methode Material / Medium
10' ankommen Lehrervortrag Smartboard
Phasenwechsel
10'
  • Ideen sammeln
  • nach Themen zu 2er-Teams zusammen finden
  • Methode erklären
  • moderieren
Brainstorming Pinnwand

Materialien


2. Doppelstunde: Theorie, Planung des Experiments

Zeit Schüleraktivität Lehreraktivität / Ansagen Methode Material / Medium
5' ankommen
  • Begrüßung
  • Agenda vorstellen
    • Licht, Lichtbündel, Randstrahlen & Lichtstrahlen
    • Projektplanung:
      • Projektthemen
      • Ziele
      • Leistungskriterien
    • Arbeit zurück
Lehrervortrag Smartboard
10'
  • zuhören
  • Fragen stellen
  • mitschreiben
Lehrervortrag Smartboard
5' Projektideen sammeln Projektideen sammeln Pinnwand
5' Projektideen ausmisten Projektideen ausmisten Pinnwand
5' Mannöverkritik Mannöverkritik
  • Idee muss irgendwie zum Brainstorm passen
  • notfalls kurz erklären, wie gedacht
Klassengespräch
10' Projekten zuordnen
  • Entscheidung erklären
  • was verspreche ich mir davon?
moderieren Namenskarten an Pinnwand
5' Pause
10' zu Teams zusammen finden
  • auf Pinnwand kenntlich machen:
    • Projekt-Thema
    • Die wichtigsten Fragen
    • Unser Produkt
    • Unser Team
    • Vorbereitung zum nächsten mal:
Pinnwand mit Planungsraster
  • Projekt-Frage:
  • Produkt:
  • Team:
  • Zeitleiste


10‘ Ergebnispräsentation Ergebnisse betrachten Schülervortrag vor Pinnwand Pinnwand
2' aufräumen
Rest
  • Punkte zählen
  • Fragen stellen
Arbeit zurück

Projekt- & Recherchefragen klären

Zeit Schüleraktivität Lehreraktivität / Ansagen Methode Begründung Material / Medium
5'
  • ankommen
  • zuhören
  • Begrüßung
  • Agenda klären:
    • Projektkriterien erklären
    • Themenüberblick
    • Thema verbindlich auswählen
    • Projektfrage klären
    • Rechercheaufgaben formulieren
Lehrervortrag schnell und zentral möglich Smartboard
Phasenwechsel
10' informieren über Güte-Kriterien Kriterien:
  • Projektfrage
    • mit Lehrer abgesprochen
    • beantwortet
  • Produkt (z.B. Plakat)
    • übersichtlich
    • verständlich
    • umfangreich genug zum Verständnis
  • Erklärung zum Produkt
    • Lichtstrahlen zur Erklärung sinnvoll verwendet
    • Außer bei Farben, dort Wellenlänge
    • Vortrag ansprechend (frei gehalten)
    • Nachfragen können beantwortet werden
  • Zusammenarbeit im Team funktioniert
    • Absprachen einhalten
  • Zeitplan einhalten
  • Hilfe suchen & anderen helfen
  • Teams mind. 2 Personen
Lehrervortrag mit Handout Anforderungen die ich diktiere Handout, Smartboard
10' Über Projektanforderungen informieren, in Gruppen zu 2 - 3 Personen zu Themen zusammen finden Zeitwächter, ansagen, wo welche Themenanforderungen zu finden sind Infoblätter im Raum verteilt Schüler sollen sich im Raum bewegen um miteinander in einen Austausch über die Anforderungen zu kommen Infoblätter
10' Projektfrage aufstellen

Was wollen wir herausfinden?

Fragen auf Tauglichkeit beurteilen, notieren Schriftlich auf Handout festhalten soll für alle nachvollziehbar sein Handout
5' Pause
15' Recherchefragen überlegen Beantwortbarkeit eifordern, beraten Im Team, auf Handout notieren es soll wieder nachvollziehbar sein Mappe, Handout, Infoblatt
Phasen- & Raumwechsel
30' Recherche Beginnen Beraten Im Team, Ergebnisse per Mail oder ausdrucken es soll nachvollziehbar sein
5' Feedback Fragen:
  • Unsere Rechercheaufgaben passen zu unserer Projektfrage
  • Wir haben schon Material zu unseren Rechercheaufgaben gefunden
  • Zum 4. Juni sind wir so gut vorbereitet, dass wir ein Plakat erstellen können
Klassengespräch Schneller Überblick

3. Doppelstunde: Experiment

Zeit Schüleraktivität Lehreraktivität / Ansagen Methode Begrümdung Material / Medium
5' ankommen
  • Begrüßung
  • Vorstellung der Agenda / Stundenziele
    • zwei Arbeitsbereiche: Experiment, Plakatarbeitsplätze
    • Plakate fertig bzw. Experiment durchführen u. dokumentieren
Lehrervortrag Input, Information über den Stundenverlauf, besser: Per Flipchart o.ä. Smartboard
40' Experimentierphase mit Einlesen in das Vorgehen und Experiment Durchführung m. Protokoll! Hilfe bei Experimenten & Plakat selbstständige Arbeit Hilfekarten
5' Pause
30' Experimentierphase mit Einlesen in das Vorgehen und Experiment Durchführung m. Protokoll! Hilfe bei Experimenten & Plakat selbstständige Arbeit Hilfekarten
5' Aufräumen Aufräumen alle packen mit an
5' Feedback Feedbackhand bewährtes System, bei den Schülern mittlerweile bekannt Karteikarten

Here be Dragons!

so weit bin ich noch nicht.

4. Doppelstunde: Präsentation vorbereiten

5. Doppelstunde: Präsentation