OpenOffice

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Apache OpenOffice
Kurzinfo
Noia 64 devices ksim cpu.png
Dieser Artikel beinhaltet Themen rund um Software, digitale Medien oder Informatik.

Links
Diese Seite beinhaltet eine Linksammlung für den Unterricht.
Screenshot von OpenOffice.org

OpenOffice (offiziell: Apache OpenOffice; vormals: OpenOffice.org) ist ein freies Office-Paket. Es besteht aus einer Kombination von Programmen zur Textverarbeitung (Writer), Tabellenkalkulation (Calc), Präsentation (Impress), Bildbearbeitung (Draw) und zur Datenbankverwaltung (Base) sowie zum Erstellen von Gleichungen und Formeln (Math).

OpenOffice verfügt somit über einen ähnlichen Funktionsumfang wie Microsoft Office. - OpenOffice.org ist weitgehend identisch mit LibreOffice.

Inhaltsverzeichnis

Schulischer Einsatz

  • OpenOffice.org ist seit der Version 2.0 uneingeschränkt für den Schuleinsatz zu empfehlen.
  • Im Gegensatz zu MS-Office ist OOo kostenlos und auf vielen Plattformen verfügbar.
  • In Linux-Distributionen ist es i.d.R. sogar standardmäßig installiert.
  • OOo hat standardmäßig einen pdf-Export.
  • Es kann problemlos(er) als Word mit längeren Texten umgehen.
  • Es kann viele Fremdformate (auch alte) im- und exportieren
  • Zudem unterstützt es das OpenDocument-Format.
Vorteile
  • Ausschlaggebend für den Nutzen an der Schule ist sicherlich, dass man es ohne lizenzrechtliche Bedenken an Schüler und Kollegen weitergeben und es im Klassenraum installieren kann.
  • Bzgl. Zukunftssicherheit ist das OpenDocument-Format richtungsweisend: Im Gegensatz z.B. zum geschlossenen doc-Format lassen sich Inhalte von OpenDocument-Dateien wegen des XML-Aufbaus notfalls mit einem Texteditor rekonstruieren, während doc z.T. nur Zeichensalat darstellt.
Nachteile
  • Als Nachteil lässt sich festhalten, dass OOo gerade bei älteren Rechnern lange Ladezeiten benötigt. Zum Verfassen von einfachen Dokumenten sei hier daher als einfache Alternative AbiWord erwähnt.
  • Zweiter Nachteil ist, dass Word einen derart hohen Verbreitungsgrad hat, dass es derzeit noch als Standard bei Textverarbeitsungsprogrammen gesehen werden kann. Allerdings ist die Lizensierung von Word mit relativ hohen Kosten verbunden zumal Microsoft voraussichtlich in Zukunft keine Klassenraumlizenzen mehr anbieten wird. Außerdem kann OOo (die meisten) Microsoft-Office-Dateien importieren und auch in diese Formate exportieren

Die Bestandteile von OpenOffice.org

Base

Ein Datenbankverwaltungsprogramm

Base

Calc

Ein Tabellenkalkulationsprogramm

Calc

Draw

Ein Bildbearbeitungsprogramm

Draw

Impress

Eine Präsentationssoftware

Impress

Math

Ein Programm zum Erstellen von Gleichungen und Formeln

Math

Writer

Ein Textverarbeitungsprogramm

Writer

Download und Installation

OpenOffice.org

  • Die offizielle deutsche Homepage bietet den Download des Programms und weitere Informationen.
  • PrOOo-Box
    Die PrOOo-Box ist eine CD, die die Installationspakete für OpenOffice.org in der aktuellen deutschen Version enthält.
    Zusätzlich sind alle wichtigen Zusatztools enthalten: Java, alle Wörterbücher für die Rechtschreibprüfung, Anleitungen, Vorlagen, Cliparts, Schriften, Software Development-Kit - also freie Software und Materialien, die zu OpenOffice.org gehören.

Varianten

  • LibreOffice.org ist eine Abspaltung von OpenOffice.org die auf die strukturelle Veränderungen der Entwickler des Office-Paketes zurück zu führen ist. Es gibt LibreOffice.org für alle gängigen Betriebssysteme, in vielen Linux-Distributionen ist es mittlerweile als Standard enthalten.
  • NeoOffice ist eine OpenOffice-Version für Mac OS X, die ohne X11 läuft. Siehe www.neooffice.org
  • Potable Version von OOo z.B. für den USB-Stick.

Andere Links zu Lernmaterial

Tutorials zum Einstieg

  • Einstieg in OpenOffice (Calc, Writer, Impress) (als pdf)
  • Die Dokumentationsgruppe von OpenOffice.org hat schon einiges Lernmaterial erstellt, das sich auch für StarOffice eignet. Auf dieser Übersichtsseite findet sich der aktuelle Stand. Insbesondere auch Fragen und Antworten, sowie Installationsanleitungen.
  • Das OO sole miO - Projekt OpenOffice lernen mit Hilfe von kleinen Übungsabschnitten auf Arbeitsblättern - Selbst organisiert lernen mit individuellen Objekten - "Kolleginnen und Kollegen dürfen die Seiten natürlich kopieren und für ihren Unterricht verwenden. Bei der Nutzung in kostenlosen Veröffentlichungen bitte ich um Quellenangabe."

Tutorials und Extras für Fortgeschrittene

Wikis und Wikipedia-Projekte zum Thema OOo

OpenOffice im Unterricht und für die Schule

"Hier entsteht eine Sammlung von Links, Hinweisen auf Anleitungen, Tipps und Tricks, fertige/anpassbare Arbeitsblätter für den Unterricht usw. Alles kann problemlos sowohl in OpenOffice.org wie in StarOffice genutzt oder eingebunden werden."

Lernvideos

Sonstiges

Text mit OpenOffice.org in ein MediaWiki-Wiki einfügen

Siehe: Hilfe:Bearbeiten mit OpenOffice.org

Erweiterungen und Vorlagen

Erweiterung für Matheformeln

Matheformeln.png
  • DMaths ist eine Erweiterung für OpenOffice.org.
  • Mit einem Klick werden per Tastatur geschriebene Formeln in eine grafisch aufbereitete Form gebracht (vgl. Abb. rechts)
  • Aktuelle deutschsprachige Version von Dmaths, mit Übersetzung der Symboltexte, der Dialoge, der Autotexte und des Benutzerhandbuches
  • "Dmaths ist gedacht für Leute, die häufig den Formeleditor von OpenOffice.org oder StarOffice verwenden oder auch mathematische Zeichnungen und Diagramme in ihre Writer-Dokumente einbinden möchten - also besonders für Mathematik-Studenten/Lehrer..." aus DMaths

Programmieren und OpenOffice.org

  • JooTemplateFiller is a library that creates reports from OpenOffice.org 2.0 writer templates and data provided by your Java application.
  • In PHP Magazin 2.2006: "on-the-fly"-Erstellung v. OOo-Dokumenten. Interessant für Arbeitsblätter im ZUM-Wiki (code)
  • Erstellen von kleinen Makros als Helferlein für langweilige Makros: Anleitungen und Beispiele

Linkliste

"Jeder kann alle Seiten dieses Wikis verändern, neue Seiten anlegen oder Dateien hochladen; wenn Sie sich anmelden, stehen Ihnen zusätzliche Funktionen beim Bearbeiten zur Verfügung. Natürlich können Sie dieses Wiki auch ganz einfach wie ein gewöhnliches Webangebot benutzen. Alle Inhalte sind unter den Bedingungen der GnuFreeDocumentationLicense veröffentlicht."

Siehe auch

Arbeiten mit OpenOffice.org
Software
Aspekte einzelner Fächer