14 lernlabkas14-plakat-v3.jpg   #LernLabKAS14                               OER Köln Camp.jpg    #OERkoeln14

em Sprache

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurstagebuch Lektion 3: Sprache Montag, 20. Februar 2006
Was ich getan habe:
  • einen Test geschrieben
  • Übungen mit trennbaren Verben gemacht
Worüber ich gelacht habe:
  • wie einfach die Bedeutung einiger Wörtern sich ändern kann, wegen des Misbrauchs von Präfixen wie ver- & zer-
Der Satz des Tages:
als Marina meine gewaltige Neigung sah, rief sie empört aus: "Diese violente junge Dame..." :)
Was für mich anstrengend war:
  • die Bedeutung einiger neuen Wörtern (meistens trennbare Verben)
Worüber ich mich gefreut habe:
  • der Test war leicht
Verfasser: Corina



Kurstagebuch Lektion 3: Sprache Freitag, 24. Februar 2006
Was ich getan habe:
  • ein Gespräch über die Schweiz gehört
  • über das Schulsystem in Deutschland erfahren
  • Übungen mit der Verwendung des Verbs "machen" (Redewendungen)
  • über Dialekt, Umgangsprache, Hochsprache, Amtsprache diskutiert
Worüber ich gelacht habe:
  • über das "Huhndasein" (Jürgen Spohn)
Der Satz des Tages:
"Ahmm- Ahmm" - nicht ein Satz, sondern ein Ausruf, den eine Reporterin (beim Hörverstehen) eintönig immer wiederholte
Was für mich anstrengend war:
  • das Verb "lassen" mit Präpositionen und Bedeutungen richtig zu verwenden
Worüber ich mich gefreut habe:
  • über meine richtig gelöste Hausaufgabe
Verfasser: Sabina



Kurstagebuch Lektion 3: Sprache Montag, 27. Februar 2006
Was ich getan habe:
  • wie man einen formellen Brief schreibt; auch Antwortsbriefe geschrieben;
  • nicht zu vergessen sind die Stilbluten (wir haben einige Zitate aus Briefen von Deutschlernenden korrigiert).
Worüber ich gelacht habe:
  • Ich lache immer, wenn ich Kurs im Goethe Institut habe, aber es war kein besonderer Grund. Am Ende, wie gewöhnlich, haben wir ein kleines Spiel gemacht. Jede muss ein Wort sagen und am Ende wird ein Satz gebildet.
Der Satz des Tages:
Es war kein Satz des Tages. Es war ein normaler Kurstag.
Was für mich anstrengend war:
  • Der Kurs war anstrengend, aber ich kann wirklich sagen, dass diese Diskussion über Teleschule ein wenig ermüdend war! Zu viele Gründe pro und Contra Teleschule.
Worüber ich mich gefreut habe:
  • dass ich neue Wörter gelernt habe und ich habe auch erfahren, wie eine moderne Schule funktioniert- mit vielen Computern usw.
Verfasser: Irina



Kurstagebuch Lektion 3: Sprache Freitag, 3. März 2006
Was ich getan habe:
Worüber ich gelacht habe:
Der Satz des Tages:
Was für mich anstrengend war:
Worüber ich mich gefreut habe:
Verfasser:



Wenn Sie Anmerkungen und Meinungen auf einer simpleren Seite schreiben wollen, können Sie diese HIER eingeben. Vielen Dank!


Zurück: Kurstagebuch M3


Siehe auch