em Liebe

aus ZUM-Wiki, dem Wiki für Lehr- und Lerninhalte auf ZUM.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurstagebuch Lektion 4: Liebe Montag, 6. März 2006
Was ich getan habe:
  • Test gemacht
  • Lektion 4 angefangen
  • das Bild mit einem dummen Mann und einer Frau angeschaut
  • den Text "Signale der Liebe" gelesen und diskutiert
  • Plural-Spiel gespielt
  • von einer Alptraum-Mutter phantasiert
Worüber ich gelacht habe:
  • Als ich Süßigkeiten gebracht habe, glaubte man, dass es mein Geburtstag war... zum dritten Mal im Jahr!
Der Satz des Tages:
Kommst du oft hierher?
Was für mich anstrengend war:
  • Die erste Übung aus den Test. Und die zweite, dritte und... vierte auch :(
Worüber ich mich gefreut habe:
  • Auch wenn Tiberiu und Andrei spät gekommen sind, haben sie auch Test gemacht >:-)
Verfasser: Irina



Kurstagebuch Lektion 4: Liebe Montag, 13. März 2006
Was ich getan habe:
  • Ich hatte 10 Minuten Verspätung. Als ich in den Klassenraum hereinkam, haben meinen Kollegen die letzten Tests schon selbst korrigiert. Dann haben wir weiter über Liebe gesprochen und wir haben auch ein Theaterstück von Arthur Schnitzler gehört. Gegen Ende haben wir vielen Wortschatzübungen auf dem Them "Liebe" gelöst.
Worüber ich gelacht habe:
  • Ich habe über einigen Schlagwörter des Dialogs zwischen die Frau und den Mann in den Fragment, das wir gehört haben, gelacht.
Der Satz des Tages:
"Liebe ist so wie Quecksilber in den Hände. Lassen Sie den Fingern geoffnet, wird es bleiben; ziehen sie die Fingern fest, wird es schnell verschwinden." - Dorothy Parker.
Was für mich anstrengend war:
  • Es war ein bisschen schwer, alles beim "Hören" zu verstehen.
Worüber ich mich gefreut habe:
  • Ich habe mich über ein sehr tolles Thema gefreut: Liebe.
Verfasser: Cristina



Kurstagebuch Lektion 4: Liebe Freitag, 19. März 2006
Was ich getan habe:
  • zuerst Test geschrieben
  • danach gespielt: Wort-Spiele, Lieder, Redewendungen, Cartoons -- alle hatten etwas mit dem Augen zu tun!
Worüber ich gelacht habe:
  • der 3-Augen Lied, natürlich!
  • auch das Cartoon am Ende war komisch.
Der Satz des Tages:
"Ich liebe das Mädchen mit drei blauen Augen. Wie blau! Wie blau! Wie blau!"
Was für mich anstrengend war:
  • gar nichts. Alles hat für mich diesmal geklappt :)
Worüber ich mich gefreut habe:
  • wir haben etwas echt Originelles und Tolles gemacht, statt langweiliger Grammatikübungen.
Verfasser: Mihai



Kurstagebuch Lektion 4: Liebe Freitag, 10. März 2006
Was ich getan habe:
Worüber ich gelacht habe:
Der Satz des Tages:
Was für mich anstrengend war:
Worüber ich mich gefreut habe:
Verfasser:



Wenn Sie Anmerkungen und Meinungen auf einer simpleren Seite schreiben wollen, können Sie diese HIER eingeben. Vielen Dank!


Zurück: Kurstagebuch M3


Siehe auch